Kommunalpolitik

Senioren und Jugend gemeinsam im Landtag

Freitag, den 28. März 2014 um 00:08 Uhr

Am Dienstag, dem 11.03.2014, besuchten rund 40 Jugendliche und Senioren in Begleitung des Jugendrats und Seniorenbeirats den Hessischen Landtag. Mit einem Reisebus startete die Gruppe gegen 14 Uhr Richtung Landeshauptstadt. Nach einer Sicherheitskontrolle lauschten die Lautertaler einem kurzweiligen Vortrag über die Geschichte und die Organisation des Landtages. Durch die Räume des Wiesbadener Stadtschlosses, zu denen es viel Wissenswertes zu erfahren galt, ging es dann zum Plenarsaal.

Weiterlesen: Senioren und Jugend gemeinsam im Landtag

 

Mitteilung der Gemeindeverwaltung - falsch Parken

Sonntag, den 16. Februar 2014 um 00:15 Uhr

Da es in letzter Zeit wieder vermehrt zu Beschwerden und Anzeigen wegen ordnungswidrig parkender Autos kam, möchte die Gemeindeverwaltung die Lautertaler Bürger über die geltende Rechtslage informieren, zumal ab sofort die Hilfspolizisten der Stadt Bensheim im Gemeindegebiet Lautertal den Verkehr überwachen werden.

§ 12 Abs. 1 Nr. 1 der Straßenverkehrsordnung (StVO) besagt, dass das Halten und damit natürlich auch das Parken, an engen und unübersichtlichen Straßenstellen unzulässig ist. Dadurch soll verhindert werden, dass durch haltende oder parkende Fahrzeuge der für den fließenden Verkehr freibleibende Raum unerträglich eingeengt wird. Es kommt darauf an, ob die offen bleibende Durchfahrt noch genügend breit ist, um einem Fahrzeug mit zulässiger Höchstbreite unter Einhaltung eines ausreichenden Sicherheitsabstandes zu dem haltenden Fahrzeug ohne Schwierigkeit die Vorbeifahrt zu ermöglichen (Urteil des OLG Düsseldorf).

Eng im Sinne von § 12 Abs. 1 Nr. 1 ist eine Straßenstelle in der Regel, wenn der zur Durchfahrt insgesamt freibleibende

Weiterlesen: Mitteilung der Gemeindeverwaltung - falsch Parken

 

Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet

Donnerstag, den 06. Juni 2013 um 21:37 Uhr

Fehlende Markierungen, verwirrende Wegweiser oder zugewachsene Wege – solche und andere Schäden an Radwegen können Radfahrer ab sofort auch in Modautal über die Meldeplattform Radverkehr melden. Die internetbasierte Meldeplattform ist ein wichtiger Schritt zur Förderung des Radverkehrs und Beitrag zur Unterstützung einer nachhaltigen Mobilität. Die breite Beteiligung von bereits über 200 Kommunen in Hessen zeigt die hohe Bedeutung, die diesem Thema beigemessen wird. Als 216te Gemeinde ist seit Oktober auch Modautal an die Meldeplattform Radverkehr angeschlossen.

Weiterlesen: Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet